Leitung von Einrichtungen der Pflege und für ältere Menschen (Aufbau-Lehrgang)

Veranstaltungsdetails

EL-A 21-01 Au

27.01.2021 bis 22.06.2021

Der Aufbaulehrgang Leitung von Einrichtungen der Pflege und für ältere Menschen umfasst insgesamt:

  • 188 Unterrichtseinheiten in Präsenzform

  • 40 Zeitstunden Praktikum im Aufgabengebiet einer Einrichtungsleitung.

Hinzu kommen Aufwände für Prüfungen.

09:00 - 16:15 Uhr

27.01.21 - 29.01.21

11.02.21 - 12.02.21

24.02.21 - 26.02.21

11.03.21 - 12.03.21

24.03.21 - 26.03.21

15.04.21 - 16.04.21

28.04.21 - 30.04.21

10.05.21 - 12.05.21

09.06.21 - 11.06.21

21.06.21 - 22.06.21

Hans-Weinberger-Akademie der AWO e.V.
FB/WB Augsburg
Hooverstr. 5
86156 Augsburg
Internet: https://www.hwa-online.de/index.php?id=178

Pflegedienstleitungen (PDL) in Einrichtungen der Pflege und für ältere Menschen

Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene dreijährige Ausbildung oder ein Studium im Sozial- und Gesundheitswesen, im kaufmännischen Bereich oder im Bereich der öffentlichen Verwaltung.

 

Zudem ist der erfolgreiche Besuch eines Lehrganges zur Pflegedienstleitung (PDL) in Einrichtungen der Pflege und für ältere Menschen in einem Umfang von 724 Theoriestunden gemäß AVPfleWoqG nachzuweisen.

 

Auf Antrag können bereits erfolgreich absolvierte Module oder vergleichbare Qualifikationen auf die Weiterbildung angerechnet werden. Das Anrechnungsverfahren folgt den Richtlinien der AVPfleWoqG vom 27.07.2011.

Wir beraten Sie gerne!

Jedes Modul wird mit einer Fallbearbeitung abgeschlossen. Die Abschlussprüfung setzt sich aus einem schriftlichen Projektbericht und einer Projektpräsentation mit anschließendem Kolloquium zusammen.

Bei erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung erhalten die Teilnehmer/innen

  • eine Urkunde, die zum Führen der staatlich geregelten Weiterbildungsbezeichnung „Leitung von Einrichtungen der Pflege und für ältere Menschen“ berechtigt

  • ein Zeugnis über die Bewertung der Leistungsnachweise

  • einen Nachweis über die Inhalte und den Umfang der absolvierten Module

1.659,- inkl. Skripte und Prüfungsgebühren. Eine monatliche Ratenzahlung ist möglich.

ZIEL DES LEHRGANGS

 

Einrichtungen der Pflege und für ältere Menschen müssen zunehmend Wandlungsfähigkeit beweisen, um die Fülle an internen und externen Anforderungen bewältigen zu können und sich am Pflegemarkt zu behaupten.

Von der Einrichtungsleitung wird tagtäglich der Spagat erwartet, trägerspezifische, ökonomische, gesellschaftliche und politische Einflussfaktoren zum Wohle aller in Einklang zu bringen.

Die positive Gestaltung des Lebensumfeldes der Bewohner/innen wie auch des Arbeitsalltags der Mitarbeiter/innen ist abhängig von der Kompetenz der Einrichtungsleitung.

Angesichts einer Vielzahl erschwerender Einflussfaktoren muss es ihr gelingen, die Strukturen und Prozesse lebendig zu halten. Nur so können Einrichtungen flexibel und erfolgreich neue Herausforderungen meistern und dabei gleichzeitig ihr eigenes Profil wahren.

Wir qualifizieren Sie umfassend für die anspruchsvolle Tätigkeit einer Einrichtungsleitung und unterstützen Sie beim Aufbau der erforderlichen Sozial- und Selbstkompetenz wie auch bei der Weiterentwicklung eines innovativen und anforderungsgemäßen Leitungsverständnisses.

 

INHALTE

 

MODUL A: SOZIALE FÜHRUNGSQUALIFIKATIONEN

  • Führen und Leiten in sozialen Dienstleistungsunternehmen

  • Strategisches Management

MODUL B: ÖKONOMISCHE QUALIFIKATIONEN

  • Finanzierung und Investition

MODUL C: ORGANISATORISCHE QUALIFIKATIONEN

  • Schnittstellenmanagement

MODUL D: STRUKTURELLE QUALIFIKATIONEN

  • Sozialpolitik

  • Gerontologie

 

WIR BIETEN MEHR!

Sie werden von qualifizierten, praxiserfahrenen Referenten/innen begleitet und profitieren von der Methodenvielfalt der Erwachsenenpädagogik. Besonders wichtig ist uns, dass Ihnen der Wissenstransfer in den beruflichen Arbeitsalltag gelingt, daher bieten wir Ihnen:

Persönliche Beratung durch die Kursleitung

  • Wissensvertiefung in Kleingruppen

  • Kollegiale Beratung und Coaching

  • Lerntransfer durch fachlich begleitete Praxisprojekte

  • Fachliche Begleitung bei der Projektplanung, -durchführung und -dokumentation

  • Bereitstellung aktueller Literatur

  • Beratung zu finanziellen Fördermöglichkeiten

Qualität in der Wissensvermittlung und die persönliche Betreuung zeichnen uns aus!

Download der Broschüre

Diese Maßnahme ist zertifiziert nach AZAV und erfüllt die Voraussetzung, über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit gefördert zu werden. Gerne beraten wir Sie dazu und zu anderen für Sie in Frage kommenden Förderungen.

Bitte fordern Sie die ausführlichen Informations- und Anmeldeunterlagen bei uns an:

 

Hans-Weinberger-Akademie der AWO e.V.

Fort-, Weiterbildung und Beratung

Hooverstr. 5

86156 Augsburg

Tel.: +49 821 45407-08

Fax: +49 821 45407-31

fbwb-augsburg@hwa-online.de

Hans-Weinberger-Akadmie Facebookseite

Herzlich Willkommen
bei unserem Weiterbildungsangebot! 

Bitte wählen Sie die Branche und das Bildungsformat

Lehrgänge = Weiterbildungen, die über mehrere Tage oder Wochen laufen, für den erfolgreichen Abschluss erhalten Sie i.d.R. ein Zertifikat und/oder eine Urkunde.

Unsere Lehrgänge  sind zertifiziert nach AZAV und erfüllen die Voraussetzung, über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit gefördert zu werden. Gerne beraten wir Sie dazu und zu anderen für Sie in Frage kommenden Förderungen (wie Aufstiegs-Bafög/“Meister-Bafög“, das Programm WeGebAU, Die Bildungsprämie, etc.) 

Seminare = Fortbildungen über i.d.R. ein oder zwei Tage mit einer Teilnahmebestätigung

<strong>03: Themenbox Weiterbildung</strong>

Altenpflegeschüler kümmern sich um Senioren

Pflege

Lehrgänge

HIER KLICKEN

<strong>03: Themenbox Weiterbildung</strong>

Altenpflege Absolventen unterstützen Menschen beim älter werden

Pflege

Seminare

HIER KLICKEN

<strong>03: Themenbox Weiterbildung</strong>

Erzieher und Kinderpfleger können sich weiterbilden

Kita

Lehrgänge

HIER KLICKEN

<strong>03: Themenbox Weiterbildung</strong>

In Seminaren können sich Kinderpfleger und Erzieher weiterbilden

Kita

Seminare

HIER KLICKEN

Downloads

Unser Bildungsprogramm für Pflegefort- und -weiterbildungen2019 können Sie hier herunterladen.

Auch unser neues Kita-Programmheft 2020 steht Ihnen ab sofort online zur Verfügung, mit vielen neuen Seminaren und modularen Lehrgängen, die Sie individuell zusammenstellen können. Hier geht zum download.

Kita (StMAS):

Die Fortbildungen für pädagogisches Personal für Kindertageseinrichtungen werden aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Pflege (StMGP):

Für die Pflege-Lehrgänge Praxisanleitung, Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung, Palliative Care und Case Management gilt: Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege gefördert.