Wann ist auffällig 'normal' - wann normal 'auffällig'?

Veranstaltungsdetails

Mü-Ki 21-86

23.11.2021 09:00 Uhr

24.11.2021 16:30 Uhr

8 Unterrichtseinheiten (UE)

09:00 - 16:30 Uhr

Hans-Weinberger-Akademie der AWO e.V. im Sirius-Business-Park Neuaubing
Gebäude 204
Brunhamstr. 21
81249 München

Pädagogische Fachkräfte, Erzieher*innen und Kinderpfleger*innen

Annette Unterer: Dipl. Sozialpädagogin (FH), Erzieherin, Syst. Supervisorin (DGSv), Coach für analytische Gruppendynamik und psychotherapeutisches Rollenspiel

Teilnahmebescheinigung, anrechenbar für Modul SE 6 des Zertifikats-Lehrgangs Systemische Elternberatung. Mehr Infos unter Anmerkungen.

275,- , inkl. Seminarunterlagen und Imbiss/Getränke

Im beruflichen Alltag begegnen wir einer Vielzahl an individuellen Persönlichkeiten, die zum Teil ein besonderes Verhalten aufweisen, manchmal von „besonders schüchtern“, „ängstlich“, „unkonzentriert“ bis hin zu „aggressiv“. Doch ist ein Kind, das um sich schlägt, in jedem Fall verhaltensgestört? Oder ist für uns ein auffälliges Verhalten bereits dann vorhanden, wenn das betreffende Kind den Tagesablauf erschwert? Und

wie stufen wir das Verhalten eines Kindes ein, wenn es sich weigert, unsere individuell pädagogischen Vorstellungen und Wertehaltungen anzunehmen? Wann genau ist ein Kind „verhaltensauffällig“? Wann sendet es Signale aus, die darauf hinweisen,

dass in seinem Leben etwas nicht in Ordnung ist, es sich in seiner Entwicklung beeinträchtigt oder sein Verhalten zu umfangreichen Konflikten mit seiner

Umwelt führt?

Woran erkennen Sie als pädagogische Mitarbeiter*innen, dass Koordinations-, Konzentrations- oder Wahrnehmungsstörungen vorliegen? In diesem Seminar gehen wir auf mögliche Ursachen von besonderem Verhalten ein und erarbeiten Interventionsstrategien im Umgang mit verhaltensungewöhnlichen Kindern für die Praxis.

Im zweitägigen Seminar gehen wir, anhand von Praxisbeispielen aus Filmsequenzen und aus den Erfahrungen der Teilnehmenden, vertieft auf mögliche Ursachen von besonderem Verhalten ein. Wir erarbeiten Interventionsstrategien im Umgang mit verhaltensungewöhnlichen Kindern für Ihre Praxis, so dass Sie sowohl Ihre Kenntnisse im Team gesichert weitergeben können als auch Eltern leichter für die Thematik sensibilisieren können.

Schwerpunkte:

  • ƒƒBegriffserklärung von Verhaltensauffälligkeiten
  • ƒƒVerflechtungen von auffälligem Verhalten und multifaktoriellen Aspekten (z. B. Familiensysteme, Erziehungsstile, kulturelle Unterschiede, soziale Armut)
  • Definieren von Verhaltensauffälligkeiten anhand von Beobachtungsstrategien
  • Methoden im Umgang mit verhaltensungewöhnlichen Kindern
  • ƒƒTipps für Elterngespräche
  • Viele Praxisbeispiele aus dem Kita-Alltag

Dieses Seminar ist anrechenbar für Modul SE 6 des Zertifikats-Lehrgangs SYSTEMISCHE ELTERNBERATUNG.

Ausführliche Infos zum Lehrgang und zu weiteren geeigneten Seminaren für die Zertifizierung finden Sie sowohl in der Infobroschüre zum Download, wenn Sie hier auf den Link des Lehrgangs klicken, als auch online im Lehrgangs-Portal der HWA. Gerne senden wir Ihnen die Infobroschüre und die aktuelle Seminarliste auf Anfrage per Post zu.

Hans-Weinberger-Akademie der AWO e.V. im Sirius-Business-Park Neuaubing

Gebäude 204

Brunhamstr. 21

81249 München

Tel.: +49 (0)89 4132936-0

Fax: +49 (0)89 4132936-99

fbwb-muenchen@hwa-online.de

Hans-Weinberger-Akadmie Facebookseite
Hans-Weinberger-Akadmie Instagramseite

Herzlich Willkommen
bei unserem Weiterbildungsangebot! 

Bitte wählen Sie die Branche und das Bildungsformat

Lehrgänge = Weiterbildungen, die über mehrere Tage oder Wochen laufen, für den erfolgreichen Abschluss erhalten Sie i.d.R. ein Zertifikat und/oder eine Urkunde.

Unsere Lehrgänge  sind zertifiziert nach AZAV und erfüllen die Voraussetzung, über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit gefördert zu werden. Gerne beraten wir Sie dazu und zu anderen für Sie in Frage kommenden Förderungen (wie Aufstiegs-Bafög/“Meister-Bafög“, das Programm WeGebAU, Die Bildungsprämie, etc.) 

Seminare = Fortbildungen über i.d.R. ein oder zwei Tage mit einer Teilnahmebestätigung

<strong>03: Themenbox Weiterbildung</strong>

Altenpflegeschüler kümmern sich um Senioren

Pflege

Lehrgänge

HIER KLICKEN

<strong>03: Themenbox Weiterbildung</strong>

Altenpflege Absolventen unterstützen Menschen beim älter werden

Pflege

Seminare

HIER KLICKEN

<strong>03: Themenbox Weiterbildung</strong>

Erzieher und Kinderpfleger können sich weiterbilden

Kita

Lehrgänge

HIER KLICKEN

<strong>03: Themenbox Weiterbildung</strong>

In Seminaren können sich Kinderpfleger und Erzieher weiterbilden

Kita

Seminare

HIER KLICKEN

Downloads

Unser aktuelles Bildungsprogramm für Pflegefort- und Pflegeweiterbildungen 2021 können Sie hier herunterladen.

Für Ihre Bildungsplanung 2021 steht Ihnen unser Progammheft für Kita-Mitarbeiter*innen als download zur Verfügung.
Unser neues Kita-Programmheft für 2022 können Sie hier herunterladen.

Kita (StMAS):

Die Fortbildungen für pädagogisches Personal für Kindertageseinrichtungen werden aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Pflege (StMGP):

Für die Pflege-Lehrgänge Praxisanleitung, Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung, Palliative Care und Case Management gilt: Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege gefördert.