Eine Zauberschachtel für alle Sinne

Veranstaltungsdetails

Nö-Ki 21-Z1

18.10.2021 09:00 Uhr

18.10.2021 16:15 Uhr

8 Unterrichtseinheiten (UE)

09:00 - 16:15 Uhr

Jugendgästehaus Nördlingen
Bleichgraben 3a
86720 Nördlingen

Pädagogische Fachkräfte, Erzieher*innen und Kinderpfleger*innen

Brigitte Richter: Musikpädagogin, Montessori-Pädagogin, Zusatzqualifikationen Rhythmik, Psychomotorik, Orff-Musiktherapie

Teilnahmebescheinigung

123,- , inkl. Seminarunterlagen, Materialgeld und Imbiss/Getränke

In der heutigen, sehr virtuellen Zeit wird die natürliche Entwicklung eines Kindes oft durch ein zu geringes Angebot an Sinneserfahrungen beeinflusst.

Erfahren Sie mit Neugier und Begeisterung, wie Sie mit Liedern, Versen, Instrumenten, Materialien, Spielgeräten usw. die Sinne wecken, fördern und fordern. In der Zauberschachtel verstecken sich Materialien, die Anregungen für eine vielseitige Sinnesschulung geben. Sie können diese Ideen über einen längeren Zeitraum hinweg, z.B. als Jahresprojekt umsetzen, oder auch nur einzelne Sequenzen in Ihren pädagogischen Alltag mitnehmen.

Im Seminar sprechen wir jeden Sinn zunächst separat an. Sie lernen dabei schrittweise die Spielidee kennen und können je nach Altersgruppe und Erfahrung der Kinder diese weiterentwickeln, so dass die Kinder ihre Sinne schulen und differenzieren lernen.

Schwerpunkte

  • Theoretische Einführung:
    • Unsere Sinne
    • Vorerfahrungen der Kinder
    • Sinnesübungen als „Schlüssel zur Welt“, unter anderem als Grundlage für Mathematik, Geometrie, Sprache, Biologie, Kunst und Musik
  • Praktische Beispiele
    • Einführen der Zauberschachtel
    • Sinnesspiele zum Fühlen, Hören, Sehen, Schmecken, Riechen
  • Förderschwerpunkte sind u. a.:
    • Sinnesschulung: Wahrnehmung und Differenzierung der einzelnen Sinne
    • Spracherziehung: Erkennen und Benennen von Gemeinsamkeiten, Unterschieden, Differenzierungen
    • Kreativität: Gestalten mit dem angebotenem Material
    • Sozialverhalten: Gruppenaktivitäten

Bringen Sie bitte eine Schachtel (z.B. Schuhkarton), eine Schere und Wollreste mit, um Ihre eigene Zauberschachtel zu gestalten und im Laufe des Tages zu befüllen.

Hans-Weinberger-Akademie der AWO e.V.

Fort-, Weiterbildung und Beratung

Blumenstr. 3

90762 Fürth

Tel.: +49 911 477723-10

Fax: +49 911 477723-30

fbwb-fuerth@hwa-online.de

Hans-Weinberger-Akadmie Facebookseite
Hans-Weinberger-Akadmie Instagramseite

Herzlich Willkommen
bei unserem Weiterbildungsangebot! 

Bitte wählen Sie die Branche und das Bildungsformat

Lehrgänge = Weiterbildungen, die über mehrere Tage oder Wochen laufen, für den erfolgreichen Abschluss erhalten Sie i.d.R. ein Zertifikat und/oder eine Urkunde.

Unsere Lehrgänge  sind zertifiziert nach AZAV und erfüllen die Voraussetzung, über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit gefördert zu werden. Gerne beraten wir Sie dazu und zu anderen für Sie in Frage kommenden Förderungen (wie Aufstiegs-Bafög/“Meister-Bafög“, das Programm WeGebAU, Die Bildungsprämie, etc.) 

Seminare = Fortbildungen über i.d.R. ein oder zwei Tage mit einer Teilnahmebestätigung

<strong>03: Themenbox Weiterbildung</strong>

Altenpflegeschüler kümmern sich um Senioren

Pflege

Lehrgänge

HIER KLICKEN

<strong>03: Themenbox Weiterbildung</strong>

Altenpflege Absolventen unterstützen Menschen beim älter werden

Pflege

Seminare

HIER KLICKEN

<strong>03: Themenbox Weiterbildung</strong>

Erzieher und Kinderpfleger können sich weiterbilden

Kita

Lehrgänge

HIER KLICKEN

<strong>03: Themenbox Weiterbildung</strong>

In Seminaren können sich Kinderpfleger und Erzieher weiterbilden

Kita

Seminare

HIER KLICKEN

Downloads

Unser aktuelles Bildungsprogramm für Pflegefort- und Pflegeweiterbildungen 2021 können Sie hier herunterladen.

Für Ihre Bildungsplanung 2021 steht Ihnen unser Progammheft für Kita-Mitarbeiter*innen als download zur Verfügung.
Unser neues Kita-Programmheft für 2022 können Sie hier herunterladen.

Kita (StMAS):

Die Fortbildungen für pädagogisches Personal für Kindertageseinrichtungen werden aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Pflege (StMGP):

Für die Pflege-Lehrgänge Praxisanleitung, Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung, Palliative Care und Case Management gilt: Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege gefördert.